Handwerk ist Vielfalt

Willkommen bei den Profis! Das Handwerk ist mit über 130 Ausbildungsberufen von A wie Augenoptiker bis Z wie Zweiradmechaniker ein so vielseitiger Wirtschaftssektor, dass dort Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Interessen Arbeit finden. Das gilt auch für die unterschiedlichen Schulabschlüsse der Bewerberinnen und Bewerber.

Abiturienten haben im Handwerk besondere Perspektiven

Auszubildende mit Abitur bringen das Rüstzeug mit, um schnell Führungsfunktionen zu übernehmen. Und solche Leute werden gesucht: inzwischen sind mehr als 25 Prozent der Betriebsinhaber bzw. -inhaberinnen im Kölner Kammerbezirk älter als 50 Jahre. Das bietet Chancen!

Das Handwerk bietet Raum für Kreativität und Selbstverwirklichung

Das Handwerk ist ein attraktiver Arbeitgeber weil es Raum für Kreativität und Selbstverwirklichung bietet, den individuellen Kundenauftrag anstelle von Massenproduktion in den Vordergrund rückt und mit fundierter Berufsausbildung auf den späteren Arbeitsalltag vorbereitet. Diejenigen, die mehr aus sich herausholen möchten, werden optimal vorbereitet.

Eine Karriere im Handwerk ist eine echte Perspektive!

 

Weiterführende Links:

© 2011 Handwerkskammer zu Köln | Impressum
Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.